KUNSTVERNETZT IV – Ausschreibung

header

Kunstvernetzt 2017   Das Thema ist „FREI = SEIN – MACHEN – RAUM“

Was inspiriert Dich in diesem Zusammenhang? Ideen aus der angewandten, bildenden und darstellenden Kunst sind erwünscht.

Zu diesem Thema „FREI = SEIN – MACHEN – RAUM“ hatten wir im Frühjahr 2017 aufgerufen und einige tolle Bewerbungen erhalten. Die geplante Ausstellung wollen wir aus einem aktuellen Anlass verschieben und die Künstlerbewerbungen für unsere nächste Ausstellung berücksichtigen.

 

KUNSTVERNETZT II

head2014
Kunstvernetzt II vom 22.03. – 10.05.2015 in Eckernförde
Ausstellung in der Galerie Carlshoehe
Anschrift: Carlshoehe 78 in 24340 Eckernförde

Öffnungszeiten der Galerie:

Mittwoch 15:00 18:00 Uhr, Samstag/Sonntag 14:00–17:00 Uhr und nach Vereinbarung

31 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Hannover zeigen Kunst in Eckernförde / Schleswig Holstein.
„Kunst erweitert und bereichert das kulturelle Leben – weltweit. Sie findet sich in Museen, Institutionen und dem öffentlichen Raum wieder und prägt somit jederzeit einen Teil unseres Lebens“, so Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover in seinem Grußwort für diese Ausstellung. Die Initiative „Kunst vernetzt“ wurde 2014 als Kooperationsprojekt der in Hannover lebenden Künstlerin Renate Golde gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern aus Eckernförde/Carlshöhe entwickelt. Der Vernetzungsgedanke beinhaltet den Transport kreativer Impulse, unterstützt Akzeptanz sowie Toleranz und schafft ein bewegendes Miteinander. Als „Kulturaustausch per Excellence“ lobt Jörg Sibbel, Bürgermeister der Stadt Eckernförde diesen Vernetzungsgedanken und begrüßt die KünstlerInnen und BesucherInnen persönlich anlässlich der Vernissage am 22. März 2015 um 15 Uhr in der Galerie auf der Carlshöhe in Eckernförde.
Das erste Ergebnis des kreativen Miteinanders war im Mai 2014 in der erfolgreichen Ausstellung von 20 Eckernförder Künstlerinnen und Künstlern im SofaLoft in Hannover zu sehen. In der nun anstehenden Austauschausstellung in der Eckernförder Galerie Carlshöhe zeigen jetzt 31 Künstlerinnen und Künstler aus Hannover die Vielfalt ihres künstlerischen Könnens. Rund 100 Kunstwerke aus hannoverschen Ateliers bilden ein geballtes künstlerisches Potential, in dem auch die menschenverbindende Kraft von Kunst zum Ausdruck kommt.
Es werden Werke folgender Künstler ausgestellt: Angelika Holzbach, Angelika Zeisberg, Bernd Boettcher, Burkhard Görschel, Cathy Beck, Cornelia Scholz, Eiko Weigand, Elisabeth Kopjar, Franz Betz, Gio Dudek-Panten, Gunda Kaper-Lührs, Hans-Jörg Dörfel, Horst Voigtmann, Ilona Arndt, Jens Nagler, Katharina Kubiak, Lars Schumacher, Line Hübotter, Marion Pusch, Martina Rick, Regine Schulze, Renate Golde, Sibylle Frucht, Susanne Gundermann, Susanne Schumacher, Tomasz M. Fudala, Ute Rönnpag-Lohmeyer, Werner Serafin, Wilfried Ohrenberg, Zaven Hovannisyan, Zoe Mac Taggart

Die Initiative und die Ausstellung „Kunst vernetzt“ will die künstlerische Szene sowohl Hannovers wie auch die von Eckernförde verbinden, erweitern und nachhaltig bereichern.

21.03. Sa. PREVIEW / PARTYSAGE
22.03. So. VERNISSAGE in Eckernförde
10.05. So. FINNISSAGE 10-17h

Kunstvernetzt 2015Vorbereitungsteam:
Renate Golde, Lars Schumacher, Thomas M. Fudala, Eiko Weigand und Prof. Dr. Marion Pusch
Katalog: Eiko Weigand

Teilnehmer:

Angelika Holzbach

Angelika Zeisberg

Bernd Boettcher

Burkhard Görschel

Cathy Beck

Cornelia Scholz

Eiko Weigand

Elisabeth Kopjar

Franz Betz

Gio Dudek-Panten

Gunda Kaper-Lührs

Hans-Jörg Dörfel

Horst Voigtmann

Ilona Arndt

Jens Nagler

Katharina Kubiak

Lars Schumacher

Line Hübotter

Marion Pusch

Martina Rick

Regine Schulze

Renate Golde

Sibylle Frucht

Susanne Gundermann

Susanne Schumacher

Tomasz M. Fudala

Ute Rönnpag-Lohmeyer

Werner Serafin

Wilfried Ohrenberg

Zaven Hovannisyan

Zoe Mac Taggart

KUNSTVERNETZT I

cropped-head20141.jpgKunstvernetzt I
03. bis 31. Mai 2014 in Hannover

Das Projekt „Kunstvernetzt“ entstand aus der Kooperation der in Hannover lebenden Künstlerin Renate Golde mit KünstlerInnen aus Eckernförde/Carlshöhe

Als erstes richten sie sich mit ihrem Angebot an die Künstler und Kunstfreunde in und um Hannover. Die Ausstellung zeigt die Vielfalt des künstlerischen Ausdrucks und unterstützt gleichzeitig den Vernetzungsgedanken der Eckernförder Kunstschaffenden.
Das Anliegen des Projektes ist es Kunstschaffende  -über den regionalen Tellerrand hinaus – miteinander zu verknüpfen und den Besuchern neue Sinneseindrücke zu vermitteln.
Vernetzt2014 HannoverVom 03. bis 31. Mai 2014 stellen 24 Künstler ihre Werke in der Kulturetage im Hause SofaLoft, Jordanstr.26, in 30173 Hannover aus. Im Gegenzug zu dieser Veranstaltung sind 2015 in der 600 qm großen Galerie Carlshöhe in Eckernförde Künstler aus Hannover eingeladen ihre Werke auszustellen.

Malerei-Fotografie-Skulpturen „Kunstvernetzt“ – Eckernförde/Carlshoehe trifft Hannover

24 Künstler zeigen ihre Werke vom 3.-31 Mai 2014 – Vernissage 3. Mai 2014. Zeit: 15-18 Uhr, Eintritt frei in der Kulturetage SofaLoft Jordanstr. 26, 30173 Hannover

 

Die Teilnehmer in Hannover:

Angelika Kammhoff

Anna Brunner-Mocka

Carmen von Boetticher-Geiger

Dagmar Petersen

Guna Scheffler

Katrin Ohlsen

Margit Buß

Marianne Harms-Metzger

Marina Birkert

Marion Loh

Markus Feuerstack

Marlies Biermann

Nils-Christian Winderlich

Patrick Wodtke

Regine Hahn

Renate Golde

Renate Thomas

Ronny Schneider

Sabine Stanjek

Silke Reinhold

Thomas Hain